Wie funktioniert es

Du zahlst nichts, bis der Mix deinen Vorstellungen entspricht!

Als erstes kommt deine Vorstellung, dein Gefühl – Stil der Musik und ihre Änderungen.

Ein für den Wettbewerb bestimmter Mix hat seine eigenen Regeln. Informiere dich vorab, in welchem Format genau er sein soll. Wichtig ist die Mix-Länge; Finde heraus, wie lang der Mix genau sein soll; z.B. 1 Minute 15 Sekunden plus Toleranz. Als Nächstes bestimme das Tempo des Titels = BPM – Beats per Minute – das ist die Anzahl von Schlägen pro Minute. Je höher das Tempo, desto schneller und schwerer wird die Übung sein.

Wähle die Lieder (1 und mehr), die in dem Mix erscheinen – finde ihren genauen Namen (Interpret und Titelname). Für eine bessere Vorstellung kannst du YouTube oder einen anderen Musik-Streamingdienst verwenden.

Sobald du all die wichtigen Daten vorbereitet hast, gebe sie einfach in das Formular auf der Seite “Neuer Mix” ein.

In der Regel bekommst du innerhalb von 7 Tagen eine Vorschau des Mixes; wenn du noch eine Anpassung wünschst, schreib einfach eine E-Mail mit der Anforderung (z.B. Effekte hinzufügen, bestimmte Passage entfernen, …). Wir schicken den Mix in einer MP3-Vorschauqualität. Zwei Versionen des Mixes – BPM Tempos – sind kostenlos (die zum Einüben ist üblicherweise etwas langsamer). Die Vorschau des Mixes erhältst du im höchsten bestellten Tempo und mit Piepsen, welches nach der Bezahlung verschwindet. Jedes weitere Tempo kostet 4 EUR, angenommen man muss bei dem Mix nichts weiter ändern.

Erst wenn der Mix genau so ist, wie du ihn willst, erst dann bezahlst du!

Häufig gestellte Fragen

Frage: Urheberrecht

djyogin.com verkauft keine urheberrechtlich geschützte Musik, sondern bearbeitet nur das von dir gelieferte Audiomaterial. Bei öffentlicher Wiedergabe von Musik ist der Organisator der jeweiligen Veranstaltung für das Urheberrecht verantwortlich. Dem musst du alle Titel der Lieder melden, welche in deinem Mix enthalten sind!

Frage: Was bekomme ich?

Einen professionellen, maßgeschneiderten Mix – alles geschieht nach detaillierter Absprache und durchgehender Kommunikation mit dem Choreographen. Besprochen werden jeder Abschnitt des Mixes, klangliche Ausgewogenheit sowie das Tempo. Der Mix hat einen professionellen Sound und umfasst Effekte und Beats, die deinen Bedürfnissen entsprechen. Der Mix ist ein Original und niemand auf der Welt wird den gleichen Mix haben!

Frage: Und was, wenn...

Musik und ihre Wahrnehmung sind subjektiv; es kann sein, dass ein Mix dir nicht einmal nach seiner dritten Bearbeitung gefällt oder deine Vorstellung nicht verstanden wird. Falls noch keine Zahlung geleistet wurde, kannst du einfach sagen, dass du an dem Mix nicht mehr interessiert bis, und somit brauchst du nichts zu bezahlen. Ebenso kann djyogin.com z es aus irgendeinem Grund ablehnen, deine Musik zu schneiden. Bei uns bezahlt nur ein zufriedener Kunde, erst wenn der Mix genau deinen Vorstellungen entspricht!